Warenkorb
  • Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel zum Warenkorb hinzugefügt
Zur Kasse
  • Trusticon Grösste Auswahl
    der Schweiz
  • Trusticon 14 Tage
    Widerrufsrecht

Huskies

Die Meisten von uns verbinden mit Huskies diese schwarz-weissen knuddeligen Schlittenhunde mit blauen Augen, die man im Winter vor einen Schlitten spannt und damit gemeinsam durch Winterlandschaften zieht. Ursprünglich stammen diese Tiere aus Sibirien und wurden früher überwiegend zum Lastentransport benutzt. Heute erfreuen sich viele Menschen an Husky Touren, sowohl im Winter, als auch im Sommer. Zum Glück muss man auch nicht nach Sibirien, Alaska oder Schweden reisen, sondern auch in der Schweiz kann man dieses Abenteuer erleben. Lass auch du dich von unserem Husky-Fieber anstecken! Erhalte mit unseren Angeboten einen Einblick in die faszinierende Welt der Huskies und lerne etwas über das Leben als Musher – Hundeführer - kennen. Huskies gelten als sehr sensible und eigenwillige Hunde. Da sie schwere Lasten ziehen können, sind sie vom Körperbau stark und kräftig. Dennoch lieben sie uns Menschen und benötigen jede Menge Zuwendung und Liebe. Ein Husky braucht viel Bewegung, daher passt er sehr gut zu einem Menschen, der gerne Zeit in der Natur verbringt.

mehr anzeigen

Abenteuer mit Schlittenhunden

Du wirst die Huskies als starke und verlässliche Zugtiere kennenlernen. Deine Streicheleinheiten werden begeistert aufgenommen und motivieren dein Gespann zusätzlich. Nach einer kurzen Einweisung kannst du auch schon beim Einspannen der Schlittenhunde helfen. Und dann geht es los. Fernab der Zivilisation geniesst du herrliche Winterlandschaften und hörst nur das leise Hecheln der Huskies und das Gleiten der Kufen. Die Huskies schenken dir ein Gefühl der Freiheit, dass dich tiefenentspannen lässt.

Alaska Feeling im Sommer

Auch in den warmen Sommermonaten kann man eine Wanderung mit den typisch nordischen Huskies verbinden. Der Schlitten wird einfach durch einen Wagen mit Rädern ersetzt. Durch die zutraulichen Tiere lernen auch schon die Kleinsten das richtige Verantwortungsbewusstsein gegenüber Tieren und dass ein Husky kein Spielzeug ist. Auch der Besuch im Husky-Camp gibt einen spannenden Einblick in das Leben der Huskies.

Als Schlittenhunde werden alle Hunde bezeichnet, die mittels Leinen und Geschirr zum Ziehen von Schlitten verwendet werden. Ein besonderes Merkmal haben sie alle: sie sind sehr resistent gegen Kälte. Dennoch unterscheiden sich die einzelnen Rassen auf Grund ihres Verhaltens, Herkunft, ihrer natürlichen Ausstattung und ihren ausgeprägten Merkmalen. Die vier bekanntesten Schlittenhunderassen sind:

  • Siberian Husky
  • Samojede
  • Alaskan Malamute
  • Grönlandhund

Eine Huskytour mit dem Hundeschlitten ist ein tolles und sehr eindrückliches Erlebnis, das man nicht missen möchte. Erfülle auch du dir oder einem geliebten Menschen diesen Traum!