Warenkorb
  • Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Artikel zum Warenkorb hinzugefügt
Zur Kasse
  • Trusticon Grösste Auswahl
    der Schweiz
  • Trusticon 14 Tage
    Widerrufsrecht

Schnaps

Als Schnaps werden Spirituosen bezeichnet, die durch die Destillation hergestellt werden und deren Alkoholgehalt mehr als 15% aufweist. Früher wurde der Begriff Brandwein benutzt. Heutzutage ist dieser Name nur noch im Handel gebräuchlich. Umgangssprachlich werden Spirituosen auch als Schnäpse bezeichnet, welches ein niederdeutsches Wort ist und sich darauf bezieht, dass Schnaps in aus einem kleinen Glas und mit einem schnellen Schluck getrunken wird.

mehr anzeigen

Wie wird Schnaps hergestellt?

Der Ausgangsstoff von Spirituosen wird durch Gärung von zuckerhaltigen Lösungen von Getreide oder Fruchtsäften oder durch Einlegen von Beeren und Früchten in Alkohol hergestellt. Anschließend erfolgt jeweils eine einfache oder mehrfache Destillation. Das Destillat wird zur Reifung in Eichenholzfässern gelagert, welche diesem auch die leicht bräunliche Farbe verleihen. Der Alkoholgehalt wird im Allgemeinen durch den Zusatz von Wasser auf Trinkstärke herabgesetzt. Manchen Spirituosen werden beim Destillieren zur Aromatisierung auch wenige Mengen an Pflanzenextrakten zugesetzt.

Bekannte Schnapssorten

Schnäpse finden sich fast in jeder Hausbar.  Denn viele Menschen nehmen nach einem schweren Essen gerne den ein anderen anderen Schnaps zu sich. Im Volksmund heisst es, dass Schnäpse die Verdauung anregen und Völlegefühl beseitigen. Ob das nun stimmt, ist nicht wirklich bewiesen. Jedenfalls handelt es sich hierbei um eine lange Tradition, die nicht nur die älteren Generationen pflegen. Beliebte Schnäpse sind zum Beispiel:

  • Jägermeister
  • Ramazotti
  • Baileys
  • Kümmerling

Entdecken Sie jetzt unser Sortiment auf geschenkidee.ch.